INFORMATIONEN
DAS TEAM
Events
Wir suchen noch ganz dringend Aaron und Eric. Ohne euch ist Hilltop unvollständig! Bitte meldet euch! Hartlan Carson wird auch dringend gesucht, also melde auch du dich bitte! Die Moonlight Kolonie sucht noch weitere Bewohner! Gerne Free Characters, aber auch Seriencharaktere, die mal einen Tapetenwechsel brauchen, sind herzlich willkommen.

An Aus

#1

Daryl´s Gulaschstopf mit Wachsbrechbohnensalat

in Schlemmerecke 11.07.2021 16:53
von Daryl Dixon | 1.537 Beiträge

Daryl´s Gulaschtopf



Zutaten für 6-8 Portionen:

• 1,5 kg Gulasch (gemischt, oder vom Schwein*)
• 50g Butterschmalz, oder Butter
• 3 Paprikaschoten (Rot, Gelb; Grün)
• 1 Zwiebel (Wer nicht mag, kann die auch weglassen)
• 2 Zehen Knoblauch (Wer nicht mag, kann die auch weglassen)
• 2 Dosen gehackte Tomaten
• 500g Champignons (oder 2 Dosen)
• ca. 500-800ml Rotwein
• 1 Tube Tomatenmark
• 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver (kein muss, ich mags nur sehr gern)

• Salz
• Pfeffer
• Paprika edelsüß
• 2 getrocknete Chilischoten (oder Chiliflocken)(wer´s scharf mag)
• 5 eingelegte milde Pepperoni (wer´s scharf mag)
• 1 Beutel Knorr Fix für Gulasch (Kann man aber auch weglassen und dafür noch etwas mehr Tomatenmark nehmen)



Zubereitung:

1.) Das Butterschmalz in einem großen Topf zum Schmilzen bringen und dann das Fleisch darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und den beiden Paprikapulversorten würzen. Da auch noch Feuchtigkeit aus dem Fleisch austritt, diese verkochen lassen. Ziwchendurch rühren. Währenddessen Zwiebel in Würfel schneiden und den Knoblauch klein hacken. Sobald die Flüssigkeit vom Fleisch weg ist und es wieder anfängt zu braten, die Zwiebeln und den Knoblauch zu dem Fleisch in den Topf geben und 3 Minuten mit anschmoren. Danach mit Rotwein ablöschen, bis das Fleisch soweit bedeckt ist. (Siehe Bild) Dann den Deckel drauf und das Fleisch ca. 1 Stunde schmoren lassen. Zwischendurch mal umrühren, damit nichts anbrennt.



2.) Während das Fleisch so vor sich hinschmort, die Paprikaschoten in ca. 1cm große Würfel und die Champignons in Scheiben schneiden. (Wer sich für Dosen entschieden hat, diese vorher abtropfen lassen) Sobald das Fleisch dann schon recht zart ist, die Paprika, die Champignons und die gehackten Tomaten zu dem Fleisch in den Topf geben und dann noch etwa 15 Minuten weiter kochen lassen. Wenn die Flüssigkeit schon zu weit reduziert ist, noch etwas Rotwein hinzugeben.

3.) Schließlich noch den Inhalt des Fix-Beutels unter Rühren hinzugeben, damit es nicht klumpt und auch die Tube Tomatenmark einrühren. Sollte die Konsistenz zu fest werden einfach nochmal etwas Wasser, oder Rotwein hinzugeben. Das Gulasch sollte zum Schluss eine leicht soßige Konsistenz haben. Mit der gewünschten Beilage auf einem Teller anrichten und dann reinhauen.^^

Als Beilage sind entweder Kartoffeln, oder Nudeln zu empfehlen. Diese dann einfach noch nebenbei in einem kleineren Topf kochen.

Der Wachsbrechbohnensalat:

Zutaten:
• 2 Gläser Wachsbrechbohnen
• 1 große süße Zwiebel
• ca. 50ml Öl
• ca. 50ml Wasser
• ca. 6 EL Balsamico Bianco (Essig)
• 2 Beutel Knorr Salatfix Küchenkräuter
• Salz
• Pfeffer

Die Bohnen in ein Sieb schütten und abtropfen lassen.
Das Öl mit dem Wasser, dem Essig, und dem Salatfix in einer Schüssel verrühren etwas Salz und Pfeffer hinzugeben.
Die Süßzwiebel in Würfel schneiden und in die Schüssel geben. Anschließend auch die abgetropften Bohnen hinzugeben und alles gut durchmischen, fertig. (Ich hab für die Optik noch Eissalatblätter unter den Bohnensalat gelegt)

Guten Hunger.^^

(*Bei der Wahl des Gulaschs, sollte man möglichst nicht nur Rindergulasch nehmen, da das Gulasch sonst zu trocken wird.)



zuletzt bearbeitet 11.07.2021 16:55 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 112 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 78 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 375 Themen und 11358 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Diego Dixon, Ellie, Jax Rovia, Julia Carson

disconnected Walking Talk Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen