INFORMATIONEN
DAS TEAM
Events
Wir suchen noch ganz dringend Aaron und Eric. Ohne euch ist Hilltop unvollständig! Bitte meldet euch! Hartlan Carson wird auch dringend gesucht, also melde auch du dich bitte! Die Moonlight Kolonie sucht noch weitere Bewohner! Gerne Free Characters, aber auch Seriencharaktere, die mal einen Tapetenwechsel brauchen, sind herzlich willkommen.

An Aus

#1

Dina (Ex-Freundin) gesucht

in Free Character Suche 17.03.2022 17:21
von Jesse • 1 Beitrag



Name: Dina
Alter: 19
Nationalität: Jüdisch
Geschlecht: weiblich
Größe: 1.65
Haarfarbe:schwarz
Augenfarbe:dunkles braun
Kolonie: noch offen

Lebenslauf: (Kurzfassung)

Dina ist Jesses Ex Freundin und die beiden haben ein kleines Kind zusammen (Junge). Sie wurden getrennt auf der Flucht.. Wie und wo kann man dann noch besprechen.




Cascina Caradonna






Mafuyu stammt aus einer alten, japanischen Familie, die sich mit alten Bräuchen, Ritualen und dem Übernatürlichen befasst hat.
Er wuchs in einem abgelegenen Bergdorf auf, wo jedes Jahr aufs Neue im Frühling ein spezielles Ritual zur Eindämmung und Abschreckung böser Geister abgehalten wurde.
Ein Opferritual mit Zwillingen, da die Geburtenrate solcher bemerkenswert hoch war.
Die Kinder wurden von klein an darauf vorbereitet, dass der ältere Zwilling den Jüngeren tötet. Anschließend wurde der Körper in heiliger Erde vergraben und das Grab mit einem purpurfarbenen Schmetterling verziert, der die Freiheit symbolisiert.

Glücklicherweise kam Mafuyu nicht für das Ritual infrage, da er und seine Schwester keine Zwillingsgeschwister sind.

Seine Großmutter Yae hingegen ist die Überlebende eines solchen Rituals und musste ihre Schwester Sae töten.

Nach dem Tod ihres Vaters aufgrund einer langen Krankheit begann ihre Mutter immer weiter abzubauen und begang an einem Kirschblütenbaum Selbstmord indem sie sich erhing.
Seine Schwester Miku fand sie und weigerte sich seit jenem Tag mit jemandem zu sprechen, außer ihrem Bruder.
Beide Geschwister kamen bei ihrer Großmutter unter bis Mafuyu alt genug war um zusammen mit Miku aus dem Dorf zu verschwinden.
An jenem Tag wurde kein Ritual durchgeführt.

(Die alten Bräuche bzw das Ritual fanden die beiden schon immer sehr grausam)

Kaum in Amerika lernte Mafuyu Dina kennen. Er gab sich selbst den Spitznamen Jesse und wollte nur noch bei diesem Namen genannt werden. Dina wurde sehr bald schwanger aber wusste noch nichts davon. Die Beziehung war auch nur von kurzer Dauer aber Jesse und Dina entschieden sich Freunde zu bleiben. Lange dauerte es leider nicht und die Seuche brach aus und Miku ist bis heute davon überzeugt, dass sie und ihr Bruder die Schuld daran tragen.
Auf der Flucht wurden Jesse und seine Schwester von Dina getrennt.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 120 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 78 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 375 Themen und 11358 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Diego Dixon, Ellie, Jax Rovia, Julia Carson

disconnected Walking Talk Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen