INFORMATIONEN
DAS TEAM
Events
Wir suchen noch ganz dringend Aaron und Eric. Ohne euch ist Hilltop unvollständig! Bitte meldet euch! Hartlan Carson wird auch dringend gesucht, also melde auch du dich bitte! Die Moonlight Kolonie sucht noch weitere Bewohner! Gerne Free Characters, aber auch Seriencharaktere, die mal einen Tapetenwechsel brauchen, sind herzlich willkommen.

An Aus

#1

Eure Anfrage auf eine Partnerschaft

in
eure Partnerschaftsanfragen
27.02.2021 21:37
von Hazel Hawakins (gelöscht)
avatar



Hallo, Ihr lieben wollt unsere Partner werden?


Dann fragt uns hier an, aber achtet bitte darauf, dass ihr dazu auch alle wichtigen Informationen angebt, denn diese werden, falls eine Partnerschaft zustande kommt, von uns benötigt.


(Wichtig!)
- der Link zu eurem Forum.
(sehr wichtig!)
- eure Story
- wichtige Links (Regeln, Storyline, Listen....usw)
vielen Dank


Wundert euch bitte nicht, wenn ihr nicht sofort eine Antwort auf eure Anfrage bekommt, denn wir nehmen uns raus, euch erstmal etwa 1-2 Wochen zu beobachten, bevor wir uns entscheiden, ob wir Partner werden, oder nicht.
Also bringt bitte auch etwas Geduld mit. Danke

Was sind unsere Forderungen an euch?
- ihr solltet mindestens schon 10 Mitglieder haben
- Ihr müsst auf jeden Fall aktiv sein
- Ihr müsst auf jeden Fall die oben genannten Daten angeben. (WICHTIG!!!)
- Euer Forum sollte für Gäste auch einsehbar sein, denn sonst hat eine Partnerschaftsanfrage keinen Sinn

Es sind nur vier Anforderungen, die erfüllt werden sollten. Tut ihr das, dann ist eure Anfrage herzlich willkommen.
Solltet ihr jedoch unsere Forderungen missachten, wird eure Bewerbung sofort abgelehnt.


Nochmal, an alle, die unsere Forderungen nicht richtig lesen, oder sie einfach übergehen! Wenn ihr euch für eine Partnerschaft bewerbt, dann bringt bitte auch einen Banner, oder euer Logo in die Bewerbung mit ein, denn der Banner, oder das Logo ist für uns wichtig, um eure Seite im Falle einer Partnerschaft entsprechend posten zu können. Euer Banner, oder euer Logo sollte die Maximale Größe von 510(B)x280(H) nicht überschreiten.

Da diese Bitte immer wieder übersehen, oder ignoriert wird, obwohl sie groß geschrieben, farblich markiert und unterstrichen ist und sogar glitzert, werden alle, die sich bewerben und diese Forderung ignorieren, sofort und ohne wenn und aber abgelehnt!

Update 21.11.2021
Da unsere Bitten und Forderungen wieder einmal ignoriert wurden.
Appelliere ich noch einmal an euch. Lest euch unsere Forderungen AUF DIESER SEITE BITTE! GRÜNDLICH durch.
Lesen kann doch nicht so schwer sein.

Jeder weitere, der uns ohne einen Banner, oder ein Logo, oder gar ohne Link zum Forum eine Anfrage schickt, wird Kommentarlos gelöscht!!!


Danke, euer SoD Team



Für alle Fälle, der Charakter hat eine Triggerwarnung PN ausführlicher beschrieben.


zuletzt bearbeitet 29.05.2022 08:52 | nach oben springen

#2

RE: Eure Anfrage auf eine Partnerschaft

in
eure Partnerschaftsanfragen
29.05.2022 03:46
von Time of Passion
avatar

Bienvenidos ! WANNA BE NEIGHBORS ? !

Wir sind ein Real Life - RPG - Forum, welches sich in der wunderschönen Stadt San Diego abspielt. Wir würden uns sehr glücklich schätzen, mit euch eine Partnerschaft einzugehen, denn bekanntlich ist es zusammen doch viel schöner als alleine auf weiter Flur und Freunde kann man nie genug haben.


Bevor wir nun aber wieder zurück nach San Diego gehen, hier noch ein paar Informationen für euch:

SAN DIEGO

San Diego ist die zweitgrößte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien und die achtgrößte der Vereinigten Staaten. Die Stadt hatte laut der letzten Volkszählung im Jahr 2020 1.386.932 Einwohner und eine Fläche von 964,5 km² sie liegt im Südwesten von Kalifornien nahe der Grenze zu Mexiko.

Wegen des angenehmen Klimas wird San Diego von seinen Bewohnern als „America’s Finest City“ bezeichnet. Die Wellen des Pazifiks eignen sich insbesondere zum Wellenreiten.

112 km lange Strände, freundliche Einheimische und einfach unverschämt gutes Wetter: Die zweitgrößte Stadt Kaliforniens begeistert mit der perfekten Mischung aus entspanntem Strandleben und urbaner Kultiviertheit. Hotels und Resorts laden zum Entspannen ein – und wenn ihr euch doch etwas mehr Abwechslung wünscht, sorgen erstklassige Sehenswürdigkeiten, zahlreiche Outdoor-Aktivitäten und das trubelige Stadtzentrum das ganze Jahr über garantiert für genug Unterhaltung. Die kalifornische Strandstadt steht für Freizeitspaß, Kreativität, Sorglosigkeit und Lebensfreude.

San Diego begrüßt euch mit endlosem Sonnenschein und unvergesslichen Strand-, Park- und Wüstenlandschaften. Das Torrey Pines Natural Reserve ist einer von nur zwei Orten weltweit, an denen die gleichnamige seltene Kiefernart gedeiht. Von den Fußwegen bieten sich dramatische Ausblicke über die Klippen und den Pazifik. Der Anza-Borrego Desert State Park, Kaliforniens größter State Park, überzieht sich dagegen in jedem Frühjahr mit einem farbenfrohen Teppich aus blühenden Wildblumen.

Im Mission Bay Aquatic Park erwarten euch vielseitige Angebote auf und am Wasser. Ihr könnt z. B. ein Segelboot mieten oder die Radwege erkunden. Nicht weit entfernt befindet sich mit dem Themenpark SeaWorld San Diego eine der größten Attraktionen der Region. Im Stadtteil La Jolla kommen Wassersportfreunde jeder Art auf ihre Kosten. So könnt ihr hier unter anderem Unterricht im Surfen oder Kajakfahren nehmen. Im Balboa Park, dem größten städtischen Kulturpark der USA, gibt es 17 Museen, Gärten, Theater und den berühmten San Diego Zoo zu entdecken. Der historische California Tower ist nicht nur ein Paradebeispiel für den Architekturstil Spanish Colonial Revival, sondern eignet sich auch hervorragend als Hintergrund für ein Selfie.

Das Spektrum der über 100 bunten Viertel reicht von Little Italy mit seiner boomenden Gastroszene bis zu La Jolla, einer Enklave im mediterranen Stil. Das Gaslamp Quarter im Herzen der Innenstadt zählt zu den angesagtesten Ausgehbezirken an der amerikanischen Westküste. Auf einer Fläche von 16 Straßenblocks drängen sich hier Restaurants, Bars und Nachtclubs in neuen wie historischen Gebäuden. Zudem beherbergt San Diego über 150 Brauereien und ist vor allem für das IPA nach Westküstenart bekannt. Bierfreunde sollten sich den „Beer Boulevard“ (30th Street) im Viertel North Park sowie „Beer-a-Mar“ (Miramar Road) oder den „Hops Highway“ (Highway 78 Corridor) vormerken.

Der Einfluss des benachbarten Mexikos macht sich auf Schritt und Tritt bemerkbar. Die daraus resultierende „Cali-Baja“-Kultur spiegelt sich in der Architektur ebenso wider wie im leckeren Essen oder in den schönen Künsten. Die „Cali-Baja“-Küche verbindet die kalifornische Kreativität und Frische mit der mexikanischen „Baja Med“-Bewegung (Baja-Mediterranean). Auch das weniger bekannte Barrio Logan ist stark von der mexikanischen Kultur beeinflusst. Das Viertel ist ein Hotspot für innovative Kunsteinrichtungen, authentische Galerien, Boutiquen, Brauereipubs und alternative Cafés. Unterhalb der San Diego-Coronado Bridge erstreckt sich der Chicano Park, der von den lateinamerikanischen Einwohnern als Ausdruck der eigenen Rolle für die Stadt gegründet wurde. Auf dem Gelände, mittlerweile ein offizielles National Historic Landmark, befindet sich die größte Ansammlung von Chicano-Wandgemälden weltweit.

Geschichtsträchtige Vergangenheit

San Diego ist auch der Geburtsort Kaliforniens. Am Cabrillo National Monument erfahrt ihr mehr über Juan Rodriquez Cabrillo, der hier im Jahr 1542 als erster Europäer den Boden der US-amerikanischen Westküste betreten hat. Anschließend könnt ihr über den Bayside Trail schlendern, eine Radtour auf dem Cabrillo Memorial Drive unternehmen oder das Old Point Loma Lighthouse besichtigen und dabei ein Auge auf die Gezeitentümpel werfen, die sich bei Ebbe mit den unterschiedlichsten Wasser- und Riffbewohnern füllen.

Der Old Town San Diego State Park umfasst mexikanische Kulturstätten, historische Orte, farbenfrohe Läden, authentische Restaurants, Museen und ein Theater und informiert anschaulich über die Anfangstage der Besiedelung Kaliforniens. Mehr über die Seefahrts- und Militärgeschichte der Stadt erfahrt ihr im USS Midway Museum auf dem dienstältesten Flugzeugträger der US-Marine aus dem 20. Jahrhundert und im Maritime Museum of San Diego. Dort ist eine Nachbildung der Galeone San Salvador zu sehen, mit der Juan Rodriquez Cabrillo über die Meere gesegelt ist, als er San Diego entdeckte.



RATING: FSK18 • L3S3V3
FORM: Ortstrennung • Roman- & Chatstil

Natürlich würden wir uns über eine kurze Rückmeldung eurerseits freuen, damit wir wissen ob wir euch in unsere Partnerliste eintragen dürfen oder nicht. Dafür haben wir euch einen Zu- & Absage - Bereich vorbereitet. Ansonsten schaut erst einmal in Ruhe bei uns um: https://time-of-passion.xobor.de/
Bis dahin wünschen wir euch eine wundervolle Zeit und hoffen schon bald von euch zu hören.
Das Time of Passion - Team !


Vermerk von Admin: wird bearbeitet.




Daryl Dixon
hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 29.05.2022 08:59 | nach oben springen

#3

RE: Eure Anfrage auf eine Partnerschaft

in
eure Partnerschaftsanfragen
08.08.2022 15:32
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Hallo, ihr Fremden da draußen. Wir sind ein neues Twilightforum, in dem so einiges anders ist, als in anderen Foren um unsere Lieblingsvampire. Doch wir wollen gar nicht lange um den heißen Brei drum herum reden, denn wir sind zu euch gekommen, um eine Partnerschaft bei euch anzufragen, immerhin braucht jeder einen Freund und wir wollen euch nun gern die Hand reichen um diesen Weg gemeinsam mit euch zu beschreiten.

Wir freuen uns wirklich sehr von euch zu hören.[redheart]




100 Jahre sind vergangen, seit die Familien Cullen ihre Unschuld beweisen mussten, denn sie wurden beschuldigt, eines der obersten Gesetze in der Welt gebrochen zu haben. Die Schaffung eines unsterblichen Kindes. 100 Jahre sind vergangen, seit erkannt wurde, das eine Verbindung zwischen Mensch und Vampir möglich ist, denn den Anklägern, die Volturi, wurde gezeigt, dass die damals kleine Renesmee kein unsterbliches Kind ist, sondern ein Halbwesen. Halb Mensch, Halb Vampir. Eine bis dahin nie dagewesene Sensation und so hatten die Volturi von einem Angriff abgesehen und sind zurück in ihre heiligen Hallen nach Italien gereist.
Doch so friedlich wie ihr Weggang auch schien, so hatte Aro den Entschluss gefasst die Familie Cullen im Auge zu behalten, nicht zuletzt, wegen einigen sehr begnadeten Talenten.
Jedoch kam es nie zu einer Gelegenheit, die Familie Cullen erneut aufzusuchen, denn mittlerweile war auch die Zeit gekommen, dass sie sich ein neues zu Hause suchen mussten, sehr zum Missfallen von Renesmee, die in Jacob einen besten Freund gefunden hatte.

Doch die Entscheidung stand fest und die Familie Cullen beschloss, nach einiger Zeit erneut nach Forks zu kommen und Renesmee hatte die Möglichkeit, ihren Wolf jederzeit zu beuchen. So verstrichen 40 Jahre, bis die Cullens zurück kamen und in dieser Zeit hat sich viel in Forks und auch in La Push getan.
Charlie und Sue haben geheiratet und ihr Leben, bis ins hohe Alter gelebt, bevor diese dann auch verstarben, was Bella sehr mitnahm, doch nach einiger Zeit kam sie darüber hinweg. Die High School Freunde von Bella lebten ihr Leben und verließen Forks oder blieben in dem verschlafenen Städtchen.

Die Gestaltwandler, bis auf Jacob, sahen keinen Grund sich weiter zu verwandeln und so setzten sie diese aus und begannen wieder zu altern. Als erstes Sam, der mit seiner Frau Emily ein ruhiges Leben in La Push führen wollte.
Nach Sam, setzte Paul seine Verwandlung aus und beschloss mit Jacobs Schwester aus dem Reservat weg zu ziehen. Kim und Jared blieben in La Push und gründeten eine Familie, in dem Vorhaben die alten Legenden an ihre Kinder weiter zu geben. Jared nahm schlussendlich den Posten als Ratsältester an, trug die Legenden an die Jüngeren weiter und wie zu erwarten, glaubte die jüngere Generation keine der Erzählungen, so das sie irgendwann nur noch als Schauermärchen durch gingen. Quil wartete darauf, das Claire alt genug war und war ihr in der Zwischenzeit ein sehr guter Freund, doch danach setzte auch er die Verwandlung aus. Sie pendeln immer wieder zwischen La Push und dem Makah Reservat hin und her, denn ebenfalls im Makah Reservat sind die Geschichten über die kalten Wesen bekannt. Lange Zeit gab es auch für sie keinen Grund sich zu verwandeln, doch seit geraumer Zeit ist das Gen wieder aktiviert, sowohl in La Pusch, als auch im Makah Reservat, wo nun, nach all den Jahren die Enkel des ursprünglichen Rudels die Leitung übernommen haben.

Wie ihr seht, ist das Leben ruhig verlaufen. Einzig allein Jacob verwandelte sich noch regelmäßig, immer in der Hoffnung, die Cullens würden wieder kommen und als dies nach den 40 Jahren passierte, war die Wiedersehensfreude sehr groß, doch das Glück zwischen Renesmee und Jacob sollte nicht lange anhalten, denn das alles wurde von einem tragischen Schicksal überschattet. Jacobs Tot!
Ja ihr habt richtig gehört und gelesen. Jacob ist tot. Er streifte als Wolf durch die Wälder von Forks und wurde dabei, obwohl er immer sehr vorsichtig war, von Jägern entdeckt. Der Fund eines so große Wolfes weckte den Jagdinstinkt in ihnen und so verfolgten sie den Gestaltwandler, trieben ihn in eine Falle, wo sie auf Jacob schossen. Eine einzige Kugel reichte aus, um Jacob zu töten, denn diese eine Kugel traf ihn mitten ins Herz.
Dank seines schnell heilenden Körpers schaffte er es mit letzter Kraft zu den Cullens, wo er vor Renesmee empfangen wurde. Sie flehte ihre Familie an, etwas zu tun, doch es war zu spät und so starb Jacob in den Armen von Renesmee.
Trauer und Wut stiegen in ihr auf und sie verschwand einfach. Seither weiß niemand von ihrer Familie wo sich Renesmee aufhält. Das war auch schlussendlich der Anlass dafür, dass sich die Cullens trennten, auch wenn sie alle paar Jahre zu einem kurzen Zusammentreffen wieder zu einander finden.

Doch nicht nur in Forks und La Push hat sich viel getan, sondern auch in Volterra, der Heimat der Königsfamilie hat sich einiges getan, denn Sulpicia, Athenodora und Marcus fanden heraus, wer für den kaltblütigen Mord an Marcus' Gefährtin Didyme verantwortlich war. Die Tatsache, dass es Aro höchstpersönlich war, erschütterte die Frauen und auch Marcus. Sie entschlossen sich zusammen und schafften es einen Komplott gegen Aro und Caius zu schmieden, mit der Hilfe einer jungen Vampirin, die in den Reihen der Volturi wurden war. Sie hatte die Fähigkeit anderen Vampiren ihre Gabe zu rauben und sie auf andere übertragen. Sie raubte also Aro seine Gabe und übertrug diese auf Sulpicia. Danach wurden Aro und Caius exekutiert und vernichtet.

Durch dieses Ereignis verließen einige Wochen die Volturi, doch auch neue kamen hinzu. Jane und Alec blieben beispielsweise ein Teil der Garde, denn ihre Gaben wollten sie nicht verlieren und was die erste größte Angst die sie plagte. Doch was heißt das nun für die Rumänen, die so lange auf den Sturz der Italiener gesinnt haben?
Nachdem Aro und Caius vernichtet waren, reiste Sulpicia zusammen mit Athenodora und einigen Wachen nach Bran, um dort einen Waffenstillstand mit den Rumänen aushandeln, denn Sulpicia hatte diese Feindschaft mit den Rumänen nie gefallen, doch diese Gedanken waren vor Aro verborgen und wenn er über diese Bescheid wusste, so duldete er diese Gedanken, da Sulpicia bis zu jenem Tag nicht an einen Putsch gefacht hatte.

Die Rumänen waren zunächst skeptisch, denn was wenn, die Volturi nur einen erneuten Angriff planten? Nach langen Verhandlungen, einigen neuen Gesetzen wurde von beiden Seiten der Waffenstillstand unterzeichnet. Sicher ist, das beide Parteien nie Freundschaft schließen werden. Dazu sind die Wunden die hinterlassen wurden zu tief und das Misstrauen zu groß, doch ein Gesetz des Vertrages besagt, das beide Seiten mit der Unterstützung der anderen Seite rechnen können, sollte neue Gefahr drohen.
Und dieser Vertrag wurde nicht zu früh geschlossen, denn tatsächlich bahnt sich eine neue Bedrohung an. Lange Zeit hatten die wenigen Kinder des Mondes, die übrig geblieben waren, nachdem Caius diese fast vollständig vernichtet hatte, im Verborgenen gelebt, doch nun sind sie fast wieder zur alten Stärke heran gewachsen und sinnen auf Rache . Etwas, das die gesamte Welt der Vampire bedrohen könnte, da die Kinder des Mondes keinen Unterschied zwischen den bestehenden Zirkeln machen und einfach nur töten wollen.

Nun liegt es an euch, wie es weiter gehen soll. Werden die Kinder des Mondes ihre langersehnte Rache bekommen oder schaffen die Volturi und die Rumänen es gemeinsam ihnen Einhalt zu gebieten? Und wie geht es danach weiter?
Warum wurde das Gestaltwandlergen, nach so vielen Jahren Pause wieder aktiviert? Was ist aus Renesmee geworden und was ist mit den anderen Cullens? Werden sie wieder zusammen finden?
Schreibt mit uns die Geschichte weiter!


Twilight Sunset | Bestätigung oder Ablehnung | Wichtige Infos & Änderungen



Vermerk von Admin: In Bearbeitung.




Daryl Dixon
hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 09.08.2022 12:20 | nach oben springen

#4

RE: Eure Anfrage auf eine Partnerschaft

in
eure Partnerschaftsanfragen
14.03.2024 16:06
von Selena
avatar

Hallöchen liebes Admin-Team!

Unser Forum ist bereits über 3 Jahre alt - und freut sich nun auf neuen Zuwachs. Über eine Partnerschaft würden wir uns entsprechend sehr freuen!

Banner:


Beschreibung:
Bei ''where dreams come true'' findest du ein breites Spektrum an Möglichkeiten für dein einzigartiges Rollenspielerlebnis. Denn kannst du dich dort ganz frei entfalten, schreiben wo und wie du möchtest. Ob Forum, per privaten Nachrichten oder doch lieber im Chat - egal, mach' was dir gefällt! Neben den erfundenen Charaktern, gibt es natürlich auch die Möglichkeit dir einen Charakter aus einem Film, einer Serie, einem Buch oder eine reale Persönlichkeit auszusuchen und deren Leben (neu) zu interpretieren. Mit einer lockeren Blacklist, einer offenen Admin-Gruppe und der Möglichkeit konstruktive Kritik zu üben, kannst du uns helfen, die Seite noch schöner, belebter und bunter zu gestalten! Solltest du Interesse gefunden haben, kannst du gerne bei uns vorbeischauen. Ihr findet sowohl einen Gast Account, als auch einen Account für Partnerschaften.

Link:
http://wheredreamscometrue.yooco.de/home.html

Viele Grüße
Selena von WhereDreamsComeTrue


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Jax Rovia

Besucherzähler
Heute waren 176 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 59 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 375 Themen und 11337 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Jax Rovia, Paul Rovia (Jesus)

disconnected Walking Talk Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen