INFORMATIONEN
DAS TEAM
Events
Wir suchen noch ganz dringend Aaron und Eric. Ohne euch ist Hilltop unvollständig! Bitte meldet euch! Hartlan Carson wird auch dringend gesucht, also melde auch du dich bitte! Die Moonlight Kolonie sucht noch weitere Bewohner! Gerne Free Characters, aber auch Seriencharaktere, die mal einen Tapetenwechsel brauchen, sind herzlich willkommen.

An Aus

#1

Saviors

in Vorstellungen der Kolonien 01.03.2021 16:13
von Daryl Dixon | 1.537 Beiträge

Die Saviors sind eine riesige Organisation von Überlebenden, die in Staffel 6 von AMCs The Walking Dead eingeführt wurden. Während sie unter Negans Führung standen, dienten sie als Hauptantagonisten für die zweite Hälfte der 6. Staffel und die gesamte 7. und 8. Staffel. Nach einem kurzen Krieg mit der Niederlage der Saviors und Negan erklärt die Milliz den Frieden. Die Gemeinschaft beherbergt über 500 Mitglieder, Soldaten und Arbeiter, sowie Familien und Kinder, die im Sanctuary leben.




Saviors

I am Negan

Anführer:


Negan (bereits besetzt)

Rechte Hand:

Stelle noch nicht vergeben

Wichtige Charaktere

First Lady:

noch nicht vorhanden

Größe:
Sehr groß und einflussreich

Status:

Böse? Nein! Diesmal nicht. Die Saviors gehören in diesem Rpg zu der guten Seite.
Sucht immer nach neuen Mitgliedern.


Übersicht darüber, wer alles zu den Saviors gehört.

aktive Mitglieder
(werden von jemandem gespielt)

inaktive Mitglieder
(sind noch nicht als feste Rolle besetzt und können daher noch von jedem verwendet werden)
Negan (Anführer)
Dwight
Simon
Laura (Leutnant/Ratsitz)
Regina (Leutnant/Ratsitz)
Jed
Mark
Mel
Jeremy
J. Money
Norris (Wache)
Arat (Leutnant/Ratsitz)
Justin
Duke
Lance
Reilly
Jared
Evan
Katy
Keno
Derek
Gavin - (Leutnant/Ratsitz)
Gomez
Paulie
Duke
Zia
Leo
Yago
Joseph
Gunther
Rudy
Huck
Dino
Mr. Morales
Gracies Vater
Roy
J. Top
Wade (Leutnant)
Cam
Nelson
Mara (Leutnant)
Roy
David
Isabelle
Joseph (Chefingenieur/Wache)
Chris
George
Neil
Roman
Miles
Jiro (Leutnant)
Primo - (Mediziner)
Paula - (Leutnant)
Michelle
Molly
Donnie
Gabe - (Wache)
Timmy

Mindestens 450 unbenannte Saviors




Die Saviors sind eine Gruppe von Überlebenden mit dem Ziel, die Zivilisation in der Welt wiederherzustellen. Sie tun dies jedoch, indem sie Mord und Brutalität praktizieren, um andere Gemeinschaften von Überlebenden (wie Hilltop) zu zwingen, einen stetigen Strom von Nahrungsmitteln und anderen Gütern bereitzustellen.

Sie haben auch den Ruf, rücksichtslos und kompromisslos zu sein. Sie verwenden nicht die Technik der verbrannten Erde, die von den Wölfen benutzt wird, und es gibt keine Beweise, dass sie Kannibalen sind wie die Bewohner von Terminus.

Die Saviors (oder zumindest ihr Anführer) sind laut einem ihrer Mitglieder sogar gegen Vergewaltigung. Ihre Gewalt ist jedoch immer noch extrem: Bei mehreren Gelegenheiten haben sie Menschen zu Tode geprügelt und eine Gruppe hat Fotos von ihren Opfern im Polaroid-Stil aufgenommen. Ein bekanntes Opfer ist ein 16-jähriger Junge, der zu Tode geprügelt wurde, um die Knechtschaft der Hilltop-Gemeinde zu erpressen.

Negan ist berüchtigt für diese besondere Hinrichtungsmethode, da er ständig "Lucille", einen mit Stacheldraht umhüllten Baseballschläger, bei sich trägt.

Die Saviors tendieren jedoch dazu, nur wenige Menschen zu töten, da Negan sie als Ressource ansieht. Sie töten eine Person, um ihren Standpunkt klar zu machen, damit die verbleibenden Menschen für sie arbeiten. Negan glaubt, dass er durch das Töten einer Person Hunderte rettet. Ein Beispiel für die Saviors, die wenige Menschen töten, ist, als Negan, Abraham und Glenn nur hingerichtet hat, als Alexandria Dutzende Saviors getötet hatte. Sie sind jedoch dafür bekannt, eine große Anzahl von Menschen zu töten, wenn eine Gruppe nicht kooperiert, sie haben jeden Mann und jeden Jungen über zehn in einer Gemeinschaft hingerichtet, weil sie Widerstand geleistet haben

Die meisten Saviors werden als Soziopathen gezeigt: Sie zeigen keine Gewissensbisse, andere zu töten, und sie zeigen auch keine Befriedigung (obwohl einige Anzeichen von Sadismus zeigen, nämlich Jared und David). Es gibt immer noch vernünftige Mitglieder wie Gavin, der Ezekiel aufrichtig respektiert und anerkennt, dass das Königreich gut für sie war. Darüber hinaus sehen sich viele Saviors selbst als verhärtete Überlebende und bestehen oft darauf, dass Ricks Gruppe nicht moralisch überlegen ist, insbesondere aufgrund der großen Anzahl von Saviors, die sie getötet haben.

Es ist üblich, dass Saviors eine Person erschießt, wenn sie einer Gruppe von Fremden auf der Straße begegnen, bevor sie Vorräte von den anderen stehlen.

Während einige einzelne Saviors nicht besonders gefährlich sein können, da jedes Mitglied von Ricks Gruppe in der Lage war, mehrere Saviors recht einfach zu überwinden, sind sie doch eine gewaltige Zahl, die es ihnen ermöglicht, andere Gruppen zu überwältigen und psychologische Kriegsführung einzusetzen ein großer Maßstab.

Die Saviors sind die größte Gruppe von Überlebenden in der Serie, zu Hunderten gezählt, mit ihrer Hauptbasis in einem Gelände namens The Sanctuary, obwohl der Großteil ihrer Streitkräfte dort nicht gefunden, sondern in kleinere Gruppen verteilt an verschiedenen Außenposten verteilt ist in der gesamten Region.

Um es zu vermeiden, Vergeltung zu vermeiden, neigen die Saviors dazu, eine Abrüstungspolitik für die unterworfenen Gemeinschaften einzuführen.

Negan hat einen Persönlichkeitskult um sich herum geschaffen, und so bezeichnen sich viele Saviors als "Negan".






zuletzt bearbeitet 08.12.2022 17:25 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 114 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 78 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 375 Themen und 11358 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Diego Dixon, Ellie, Jax Rovia, Julia Carson

disconnected Walking Talk Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen